Unsere Zucht

 

 

Wir sind Mitglied im Rassezuchtverein der Kromfohrländer www.kromfohrlaender.de, der dem VDH angeschlossen ist,

und züchten nach dessen Richtlinien reinrassige raue Kromfohrländer.

 

Eine Reihe von Vorbereitungen waren zu erledigen, z.B.

 

- Körung in Baden Baden am 04.10.2014, ( Zuchttauglichkeitsprüfung und Wesenstest )

 

- die Teilnahme an der Erstzüchtertagung 02.11.2014

 

- die tierärztliche Untersuchung der Hündin bezüglich der Zuchttauglichkeit inkl. Blutuntersuchung

 

- die Zuchtstättenabnahme durch den RZV

 

- die Beantragung und Genehmigung des Zwingernamens durch den VDH/FCI 

 

- die Genehmigung des Zuchtantrags durch den RZV

 

Zusätzlich haben wir den Gentest auf Hyperkeratose ( Ballenerkrankung ) durchführen lassen mit dem Ergebnis,

dass Aila homozygot gesund ist, was bedeutet, dass sie weder Trägerin noch Vererberin dieser Krankheit ist.

 

 

 

Welpenaufzucht

 

 

Unsere Welpen werden innerhalb der neunten Lebenswoche abgeben und sollen vorher die zukünftigen Welpenbesitzer

kennenlernen. Die haben die Möglichkeit, die Welpen ab der vierten Lebenswoche regelmäßig zu besuchen und so bereits

eine Verbindung aufzubauen. In der Zeit bekommen die zukünftigen Welpenbesitzer viele Fragen von uns rund um den

Hund beantwortet. Damit möchten wir die Umstellung auf die neue Familie so weit wie möglich positiv unterstützen.

 

Während der neun Wochen bemühen wir uns, die Welpen so aufzuziehen, dass sie schon einige Dinge kennenlernen,

die sie zu unerschrockenen und vertrauensvollen Hunden werden lassen. Die Aufzucht findet innerhalb unseres Wohn-

bereichs im direkten Familienkontakt statt.

 

Bei den neuen Besitzern wird dann ein " Kleinkind " einziehen, das viel Zeit und Zuwendung braucht, wahrscheinlich

noch nicht stubenrein ist und sich besonders während des Zahnwechsels einiges zum Kauen sucht und die

verschiedensten Dinge austestet.

 

Es ist sehr sinnvoll und auch nötig, sich am Anfang viel Zeit für den Hund zu nehmen !!!

 

Der Welpe  kann in der ersten Zeit noch nicht alleine bleiben. D. h. das Familienleben muss sich auf die

Bedürfnisse dieses neuen Familienmitgliedes einstellen hinsichtlich Arbeit, Freizeitgestaltung und Urlaub.

 

Diese Hundekinder durchleben verschiedene Phasen und sind für ihre Menschen oft eine Herausforderung.

Dafür bringt der Hund ganz viel Spaß, Freude und ganz viel Liebe mit in die Familie und tut unendlich gut !


Wir sind

Züchter im VDH / FCI

 

und

 

Mitglied im 

 

Rassezuchtverein der

 

Kromfohrländer e.V.  (RZV)

 

www.Kromfohrlaender.de

Wir sind  Hobbyzüchter

Wir lieben, was wir tun

Wir freuen uns auf Kontakt mit Ihnen

mailen, telefonieren oder

 

schreiben Sie uns oder

 

kommen Sie vorbei